Home
Service
Kontakt
Impressum
Anfahrt
   
 


Nasse Keller ?
Feuchte Wände ?
Druckwasser ?
Risse in Böden und Wänden ?

Ich saniere ohne von Außen auf zu graben !

Anwendungsgebiete :

- gegen Druckwasser ( Grundwasser )
- Abdichtung von Fugen und Rissen in Kanälen und Schächten
- Zum injizieren von Rissen und Hohlräumen im Beton, Mörtel, Mauer- und Natursteinmauerwerk
- Zur Verfestigung und Instandsetzung im Baugrund für Gebäudeunterfangungen und für Injektion im Fels und Beton für Staumauersanierung
- Zum Verfüllen von Ziegelsplittbeton (Stabilisation)
- Einsetzbar bei nassen Wänden mit Durchfeuchtungsgraden bis 100 % und bei starker Salzbelastung
- Schutz vor aufsteigender Feuchtigkeit
- Einsetzbar in nahezu allen Wänden
- Sanierung von innen ohne Aufgraben
- Überbrückt Risse und nimmt Bauwerksbewegungen auf
- Hohlräume und Risse im Mauerwerk werden gefüllt
- Bei unerreichbaren Abdichtungsstellen von Außen, wie z.B. ein Treppenaufgang, Terrassen oder andere Bauwerke in unmittelbarer Nähe die es nicht ermöglichen das Gebäude von Außen aufzugraben


Was passiert wenn Sie eindringende Feuchtigkeit aus den Wänden/Böden nicht beheben?

- Die Folgen sind muffig riechende Keller
- Salpeter (Salzausblühungen) in Wänden
- Ungesundes Raumklima, Pilze und Sporen
-Allergieauslösende Stoffe auf die Atemwege
- Die Wand lässt in der Stabilität durch eindringende Feuchtigkeit, speziell bei  Ziegelmauerwerken nach, das kann bis zum Verfall führen
- Der Zerfall ist unaufhaltsam
- Die Bauschäden werden größer


Sanierung von Kellerräumen

- So schaffen Sie zusätzlichen Wohnraum
- Die Lebensqualität und der Wert Ihres Eigentums steigt
- Selbst wenn Sie von Außen fachgerecht isolieren, sperren und dämmen kann es vorkommen das die Feuchte durch das Fundament weiterhin eindringt

Jede Injektionsarbeit ist individuell und verschieden.

Sie erreichen mich  telefonisch unter 07031 / 818404 und per Telefax unter
 07031 / 818405. Gerne auch über eine E-Mail : tl-bau@t-online.de
Mein Unternehmen besteht  seit dem Jahr 2000.
Die Kompetenz liegt im Bereich Injektionstechniken.